Anlässe
 Jahresprogramm TV 2018 (PDF)
 
 Berichte / News
 Turnfestberichte
 Fotos (Übersicht)
 Videos
 
  Regionalturnfest Dinhard (30. Juni 2018)
 
 Deine Meinung
 Facebook
 Feedback
 
 Über uns
 Kontaktpersonen
 Trainingszeiten
 Geschichte
 
100-Jahr-Jubiläum
 Infos über das Jubiläum
 
 
Zuger Kant. Turnfest in Menzingen (21./22.06.08)
 
Juhee, unser zweites Turnfest dieses Jahres steht an und es ist schönes Wetter, ganz im Gegensatz zur verregneten RMS. Die Sonne wärmt uns schon um viertel nach 10 bei der Besammlung in Buch kräftig auf. Mit den Autos fahren wir nach Henggart und von dort mit dem Zug nach Winterthur, wo sich auch unsere ’abgewanderten’ Mitglieder zu uns gesellen. Unterwegs wird gemunkelt wie gross dieses Menzingen ist und ob sich vielleicht ein See oder Bach finden lässt für eine Erfrischung am Sonntag. Von Zug aus geht die Fahrt weiter mit dem Postauto. Im Dorf angekommen, ist Musik zu hören und spätestens da kommt bei jedem Turner und jeder Turnerin gute Turnfeststimmung auf.

Auf dem Festgelände finden wir bald einen Ort, auf dem Kinderspielplatz neben einigen anderen Vereinen, als Treffpunkt und Depot für unsere Taschen. Es bleibt noch ein wenig Zeit um etwas zu essen, trinken oder andern Vereinen bei der Gymnastik zuzuschauen. Nach dem Einlaufen mit unserem jungen Vize-OT gilt es ernst; die Werfer gehen zum Weitwurf und die Springer zum Hoch- oder Weitsprung. Zurück bei unserem Treffpunkt gibt es einige gute Resultate auszutauschen und bald schon stehen die nächsten Disziplinen an. Kugelstossen und Pendelstafette (diesmal nur 80m statt 100m). Als dritten und letzten Wettkampfteil treten wir um 18 Uhr gemeinsam unsere Gerätekombination (Boden, Barren und Stufenbarren) an. Trotz einzelner Patzer sind wir zufrieden mit der GK, die Note ist genau dieselbe wie an der RMS (8.67). Gleich anschliessend heisst es lachen und posieren für ein neues Gruppenfoto, unser Verein ist schliesslich um 8 Jungturner/-innen angewachsen.

Nach dem sportlichen Teil folgt der festliche Teil. Wir treffen uns nach einer willkommenen Dusche alle bei unseren Taschen. Die Männer warten mit einer verdienten Erfrischung in der Hand bis auch die letzten Frauen aus den überfüllten Garderoben eingetroffen sind. Der Treffpunkt für den nächsten Morgen wird abgemacht und dann geht es los zum Festzelt auf der anderen Seite des Dorfes, wo auch die Wurfdisziplinen ausgetragen wurden. Wir nehmen sogleich einen Festbank in Beschlag und helfen kräftig mit, die gute Stimmung im Festzelt zu steigern. Auch der Hunger wird natürlich gestillt. Mit der Zeit verteilen wir uns auf dem übrigen Festgelände; im Rock- und EM-Zelt, in der Oldiebar wie im Schlagerzelt. Das Fest ist übersichtlich und so trifft man sich zwischendurch, doch es werden immer weniger. Sei es früh (zum Beispiel auf unseren Turntaschen..) oder erst bei den ersten Sonnenstrahlen (nach einem morgendlichen Ringkampf) ... alle fanden irgendwann irgendwo ein Schlafplatz unter freiem Himmel.

Am Sonntagmorgen treffen wir uns auf der Klosterwiese, wo die meisten von uns geschlafen haben. Ein ganz fleissiger Turner wollte schon früh seine Sprungkünste zeigen, als er sich auf den Weg machte etwas zu Trinken zu holen. Mit einem knappen Frühstück im Magen verlassen wir das Festgelände und machen uns auf nach Zug, um dort im und um das kühle Nass den heissen, sonnigen Tag zu geniessen. Doch anscheinend ist eine Wasserschlacht, d.h. eigentlich ist es ’Einer gegen Alle und Alle gegen Einen’, schon bei der Bushaltestelle notwendig, zumindest für denjenigen, der an diesem Tag schon einmal aufgefallen ist. Er ist heute wohl ziemlich in Stimmung...
Bis wir am Abend, mit oder ohne Sonnenbrand wieder in den Zug steigen, vergnügen wir uns in der öffentlichen Seebadi oder einige Männer auch beim F1 schauen in einem Restaurant. Zurück in Buch lassen wir den Abend in der Gartenwirtschaft der Sonne gemütlich ausklingen. Da Armando uns heute zum letzten Mal bewirtet und mit feinem Essen verwöhnt, sind auch fast alle dabei.

 
 
Ein Beitrag von Ramona Orsingher
 
<<  zurück
 
 
 Sponsoren
 
 
 
 
 
 
© 2000 - 2018  Turnvereine Buch am Irchel
Hauptstrasse 25a - 8414 Buch am Irchel
info@tvbuch.ch